David Frankel ~ Jazz-piano

Nachdem er sein Musikstudium an der Universität Leeds mit dem akademischen Grad BA (Hon) mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, studierte David Jazz an der Londoner Guildhall Hochschule für Musik und Theater.

Seit 14 Jahren als freiberuflicher Jazzmusiker tätig, macht er neben seinen Auftritten auch Studioaufnahmen, komponiert und unterrichtet.

Er hat mit vielen Instrumentalisten und Sängern der aktuellen Londoner Jazz-Szene zusammengearbeitet, u. a. Theo Travis, Pat Crumly und Allison Neale.

Er hat kommerzielle Aufnahmen mit dem Alison Bentley Quintett, dem Caroline Taylor Quintett und dem Rob Hall Quartett gemacht.

Er unternahm vom British Council geförderte Konzerttourneen mit Alison Bentley (1997) und Caroline Taylor (1999).

David ist seit 2001 als Prüfer für den Jazzausschuss der Associated Board of the Royal Schools of Music (Vereinigter Verband der königlichen Musikhochschulen) tätig.

Er war musikalischer Leiter bei „Legends of the Blues“ im Londoner Bridewell Theater im Juli 2004.